Wie viel Baugeld benötigst du für dein Bauvorhaben?

Du möchtest dir deinen Traum erfüllen und ein eigenes Heim bauen. Wie du deine Immobilie mit den günstigsten Zinsen bauen kannst, dass erfährst du bei paloo. Wenn du dein Bauvorhaben in die Tat umsetzen möchtest und dir dein Eigenkapital dafür nicht ausreicht, dann besteht die Möglichkeit, einen Baufinanzierungsplan aufzustellen. Außerdem solltest du vorab genau klären, wie viel Baugeld du maximal ausgeben kannst oder willst. Diese Konditionen teilst du uns am besten mit, denn um dir die günstigsten Zinssätze und das niedrigste Baugeld zu sichern, benötigen wir von dir einige Zahlen: dein Eigenkapital, den Kaufpreis der Immobilie oder des Grundstücks und/oder Angaben zur Sollzinsbindung. Jetzt können wir mit Hilfe des Zinsrechners von paloo herausfinden, wie deine persönliche Baufinanzierung aussehen kann. Du fragst dich vielleicht, welche Bauvorhaben von paloo finanziert werden? Du möchtest ein Einfamilienhaus bauen? Kein Problem. Du möchtest ein Zweifamilienhaus bauen? Auch kein Problem. Du möchtest ein Reihenhaus bauen? Ebenfalls kein Problem. Auch wenn es um ein Mehrfamilienhaus, eine Doppelhaushälfte oder ein ganzes Wohnhaus geht – wir finanzieren den Bau. Das eingesetzte Baugeld wird vorab natürlich festgelegt. Vielleicht gehörst du aber auch zu den Menschen, die sich noch nicht entschieden haben, ob sie ein Haus kaufen oder bauen sollen. Keine Sorge, paloo hilft dir bei der Entscheidung. Rufe uns gerne an – wir beraten dich kostenlos und erklären dir die jeweiligen Vor- und Nachteile. Die aktuellen niedrigen Hypothekenzinsen laden ein, sich vom Mietverhältnis abzuwenden und stattdessen als Immobilienbesitzer neu zu aufzustellen. paloo hilft dir dabei. Gemeinsam stellen wir die für den Bau notwendigen Zahlen auf:

  • das Baugeld
  • den Sollzinsatz
  • die Baufinanzierung
  • die Ratenzahlung
  • vorhandene Darlehensarten

Du fragst dich, ob du diese Zahlen alleine herausfinden musst? Da können wir dich beruhigen: nein, musst du nicht.

Baugeld und Zinsen

Wie viel Baugeld benötigst du? Wie hoch sind die Zinsen? Wir von paloo stellen einen Baufinanzierungsvergleich auf, der dir die günstigsten Angebote von über 400 Banken und Sparkassen auflistet. Die dadurch resultierende Übersicht gibt uns und dir Klarheit. Nun können wir gemeinsam die passende Bank oder Sparkasse mit den besten Konditionen für dich persönlich auswählen. Stimmen das Baugeld und die Zinsen, dann geht es darum, einen möglichst schlauen Sollzinsatz festzulegen. Aber keine Sorge, auch hierbei unterstützen wir dich. Wusstest du, dass wir in der Regel günstigere Zinssätze als die gängigen Hausbanken unserer Kunden anbieten? Das ist möglich, weil wir mit Hilfe des Zinsrechners die verfügbaren Banken und Sparkassen miteinander vergleichen. Entscheide dich für paloo und vermeide das Zahlen von unnötig viel Baugeld. Oft geht es günstiger als man denkt.

Zinsbindung

In der Regel wird eine Zinsbindung von fünf bis dreißig Jahren vereinbart. Diese Vereinbarung findet zwischen dem Kreditnehmer (also dir) und der Bank statt. Dein Vorteil? Innerhalb dieses Zeitraums bleibt der Zinssatz gleich. Normalerweise würden Zinsen fluktuieren – je nach Marktlage. So kannst du dich mit der Zinsbindung als Kreditnehmer vor bösen Überraschungen schützen. Mit unserer Hilfe hast du dir vorab Gedanken zum Baugeld gemacht. D.h. diesbezüglich werden ebenfalls keine unerwarteten Überraschungen eintreten. paloo hilft dir dabei! Du hast allgemeine Fragen oder möchtest Begrifflichkeiten klären? Dann nutze unsere Infothek auf unserer Webseite.

https://www.paloo.de/